Myanmar e-Visa

Das Myanmar e-Visa System ist hauptsächlich für touristische und geschäftliche Zwecke bestimmt. Es wird online ausgestellt. Die Antragsteller erhalten ihr Visum per E-Mail, nachdem sie das Antragsformular mit den notwendigen Informationen ausgefüllt und die Online-Zahlung mit Kreditkarte abgeschlossen haben. Durch die Nutzung des EVisa müssen Reisende bestimmter Nationalitäten nicht zum Konsulat gehen, um ein touristisches e-Visum zu beantragen. Sie können alle erforderlichen Dokumente und Informationen einreichen und die Visagebühren online bezahlen. Durch dieses schlanke System entfallen die bisher üblichen Zeitraubenden Warteschlangen und kostspieligen Prozesse.

Erforderliche Antragsunterlagen

Vor Beginn der Online-Bewerbung sind die folgenden Unterlagen für die Online-Bewerbung erforderlich,

  • Reisepass mit mindestens 6 Monaten Gültigkeit
  • eine gescannte Farbkopie der Bio-Passseite
  • ein aktuelles digitales Farbfoto in Reisepassgröße
  • Kredit-/Debitkarte oder PayPal-Konto für die Zahlung

Myanmar visa online zu beantragen

Was du wissen musst, bevor du dich bewirbst.

Das Myanmar e-Visum kostet USD 50.00. Zusätzlich fällt eine Servicegebühr von USD 25.00 für die Standardabwicklung an. Für die Eilbearbeitung und die Super-Eilbearbeitung beträgt die Servicegebühr USD 55.00 bzw. USD 85.00. Das e-Visum ist 90 Tage nach der Ausstellung gültig, d. h. Sie müssen innerhalb von 90 Tagen nach der Ausstellung nach Myanmar einreisen. Mit dem Visum ist ein maximaler Aufenthalt von 28 Tagen möglich.

Staatsbürger aus Brunei, Kambodscha, Indonesien, Laos, den Philippinen, Thailand und Vietnam benötigen kein Visum für touristische Besuche von bis zu 10 Tagen, wenn sie auf den internationalen Flughäfen von Yangon, Mandalay oder Naypyidaw ein- und ausreisen. Wenn Sie sich länger als 14 Tage in Myanmar aufhalten möchten oder an einem der Grenzübergänge an der Landgrenze ein- oder ausreisen möchten, dann Myanmar visa online zu beantragen Sie bitte das entsprechende eVisa.

Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel drei Arbeitstage, kann aber je nach dem von Ihnen gewählten Antragsangebot variieren. Das heißt, die Standard-Bearbeitungszeit beträgt 3 Werktage, die Eilbearbeitung 2 Werktage und die Super-Eilbearbeitung 12 Stunden.

Myanmar E-Visum Anforderungen für deutsche Staatsbürger

Um das Myanmar e-Visum zu erhalten, benötigen die Deutschen vor der Beantragung die folgenden Informationen:

  • Ihr Reisepass muss mindestens (6) Monate gültig sein.
  • Sie müssen ein FARBFOTO (4,8 cm x 3,8 cm) hochladen, das Sie in den letzten (3) Monaten aufgenommen haben.
  • Visa-, Master-, American Express- oder JCB-Kreditkarten für die Bezahlung
  • Außerdem sind für das Business eVisa alle folgenden Dokumente erforderlich:
  • Einladungsschreiben an Sie von einer registrierten Firma.
  • Firmenregistrierung der einladenden Firma.
  • + Gründungsurkunde (für lokale Firma) oder
  • + Bescheinigung über die Eintragung der Niederlassung (für ausländische Investmentgesellschaft)